Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Titelbild: Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Nachhaltige Entwicklung wird nicht von «oben herab» bestimmt. Wir können uns Nachhaltige Entwicklung als individuellen und gesellschaftlichen Such-, Lern- und Gestaltungsprozess vorstellen, an dem sich alle Mitglieder der Gesellschaft beteiligen. Ein solcher partizipativer Prozess setzt voraus, dass alle Akteure auch entsprechendes Wissen und Kompetenzen besitzen um sich daran zu beteiligen. Somit ist Bildung für Nachhaltige Entwicklung eine Schlüsselkomponente des Bildungsauftrags – auch an der Universität. Das BNE-UniBe Team bietet Workshops, Beratungen, Materialien und Vernetzung an, um Dozierenden zu helfen, diesem wichtigen Auftrag gerecht zu werden.