Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Workshops & Coaching

Bevorstehende Veranstaltungen

bis zum 28. Februar: Call for Papers "Zukunft Bauen!"

Der zweitägige Kongress «Zukunft Bauen!», der im Juni 2023 erstmalig stattfinden wird, bietet einen Rahmen für Studierende (MA/später BA), Doktorierende und Habilitierende, die im Bereich der nachhaltigen Gestaltung bzw. des nachhaltigen Bauens ihren Studiums-, Arbeits- oder Interessensschwerpunkt haben. Gedacht ist an folgende Fächer: Architektur mit Innen- und Landschaftsarchitektur, Urban Design, Denkmalpflege, Architektur- und Design-geschichte, Kulturwissenschaft, Kulturanthropologie, (Umwelt-, Konsum-, Kultur-)Geschichte, Philosophie, Psychologie, Soziologie, Nachhaltigkeitswissenschaft, Materialwissenschaft und (Human-)Geografie. Weitere Disziplinen sind selbstverständlich auch willkommen. Ein wichtiges Anliegen ist es, dass der Kongress die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den Akteuren aus unterschiedlichen Institutionen und Organisationen fördert. Studierende an Fachhochschulen/Hochschulen sind demnach dezidiert zur Teilnahme aufgerufen

Alle Informationen findet ihr im Flyer

 

Call for Paper: „Zukunft Bauen!” (PDF, 108KB)

Wir fördern gezielt Kompetenzen und Aktivitäten zu nachhaltiger Entwicklung

Individuelle Coaching Anfragen

Auf Anfrage bieten wir individuelle Coachings an. Bei den Coachings stehen uns je nach thematischem Schwerpunkt Expert*innen unterschiedlicher Disziplinen zur Seite. Mit deiner individuellen Coaching Anfrage kannst du dich laufend an sustainability.cde@unibe.ch wenden.

Workshops

In unregelmässigen Abständen bieten wir Workshops zu Projektentwicklung, Eventmanagement oder Diskussionskompetenzen an.

 

Vergangene Veranstaltungen

Klimawandel - globale Herausforderungen, lokale Brennpunkte

Starkniederschläge, Hitzewellen, Gletscherschwund – Was bedeuten die neusten Erkenntnisse des IPCC-Berichtes für die Schweiz? Wie können mit lokalen Massnahmen in Städten Vorkehrungen getroffen werden?

Der interkative Vortrag mit Erich Fischer und Moritz Gubler hat am 4. November 2021 stattgefunden. Aufgezeichnet wurden die beiden Inputs der Referenten. Der interaktive Teil mit Gruppendiskussion wurde nicht aufgenommen.

Interaktiver Vortrag mit Niko Paech: Postwachstumsökonomie als Basis einer 20-Stunden-Arbeitswoche

Gibt es eine Zukunft ohne Wirtschaftswachstum? Was könnte eine 20-Stunden-Woche dazu beitragen?

Diese Veranstaltung hat am 26. November 2020 stattgefunden. Aufgezeichnet wurden der Vortrag von Niko Paech sowie die abschliessende Frage- und Diskussionsrunde. Die Gruppendiskussionen dazwischen wurden nicht aufgezeichnet.